Unsere Kartoffelsorten: Wendy

Den Namen Wendy kennt man eher vom Pferde-Filmen oder -Zeitschriften. Aber gut, jedes Kind braucht einen Namen - und jede Kartoffelsorte auch. Warum die neu im Programm ist im Kartoffeljahr 2018? Ganz einfach: sie soll sehr gut zu schälen sein (sehr runde Form, keine tiefen Augen, dünne Schale, ...), sie ist als "vorwiegend festkochend" kassifiziert und extrem haltbar sein. Da wir keine chemische Keimhemmung einsetzen, kommt uns das entgegen!

Also, Willkommen "Wendy" bei uns am Hof  …..und bald auch bei euch auf dem Teller !

Weiterlesen