Unsere Kartoffelsorten: Bernina

Unsere neue Sorte ab 2020: Bernina

Und was hat uns dazu bewogen, die Bernina ins Programm aufzunehmen?

Neuer Geschmack? Tolle Farbe? Riesen Ertrag?

Nein, nein. Ganz langweiliges Argument: sie soll hitze-beständiger sein als mach andere hoch-gezüchtete Sorte. Richtig gehört, in Zeiten von Klimawandel und Trockenheit ist die wichtigste Eigenschaft einer Kartoffel-Sorte, wie sie sich in regen-armen Sommern mit vielen Tagen >30 Grad schlägt. Da gehen viele Kartoffel-Pflanzen kaputt - zumindest ohne künstliche Beregnung.

Aber keine Angst: schmecken tut sie auch und soll mindestens so festkochend sein wie die Belana. Mal schauen!

Weiterlesen